Trenner Menu

Programm » Um Berge zu vernetzen

08

Feb

2020

Trenner Event Titel und Bühne

Gerdas Knochen (DE/FR)
Spielort IconStuttgart / Kunstverein Wagenhalle e.V. Projektraum

Trenner Event Titel und Bühne

Dauer:

ca. 55 Min.

Preis:

Erw. 8/,-7,- (erm.)

Altersgruppe:

Für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren

Ticket Online:

hier bestellen

Trenner Event Titel und Bühne

Idee und Spiel: Marius Alsleben, Coline Ledoux, Li Kemme ::: Außenblick: Britta Tränkler


 


Objektkonzert, Uraufführung

Marius Alsleben, Coline Ledoux und Li Kemme spielen mit Figuren und lieben es, Musik zu machen. Also gründeten sie »Gerdas Knochen«. Sie sind Anarchisten, Prinzessinnen und Heizungsmonteurinnen… Sie schreien, sie stehen unter Leitern, sie haben den Globus dabei. Einiges dreht sich, eine Gitarre läuft über die Bühne. Sie spielen mit Gebasteltem und Gefundenem, Schrott, Objekten, Zeugs und Figuren, mit Instrumenten, die sie umbauen oder sich selbst ausdenken. Dabei auch Klassisches: E-Gitarren, Synthies, Verstärker, Akkordeon, Mikro, Scheinwerfer, Kabelchaos.

Ein Parcours zwischen Punkrock und Geschichtenerzählen.




Connecting mountains

A concert of objects. World premiere

Marius Alsleben, Coline Ledoux and Li Kemme play with figures and love to make music. This is why they set up „Gerda’s Bones“. They are anarchists, princesses and heating engineers… They scream, they stand under ladders, they have a globe with them. Things are turning, a guitar is running across the stage. They play with things made and found, scrap metal, objects, junk and figures, with instruments that they rebuild or invent themselves. Classical things too: electric guitars, synths, amplifiers, accordions, microphones, spotlights, and a jungle of cable.

A journey between punk rock and storytelling.


Trenner Eventgallerie und weitere Events
Trennlinie