Trenner Menu

Programm » Frag mich, was ich werden will und ich sag:

03

Feb

2020

Frag mich, was ich werden will und ich sag:

Ein Stück über Träume, über Kindheit und Erinnerung. Und Fußball.

21:00 Uhr

Trenner Event Titel und Bühne

Gerda Knoche & Helga Lázár (DE/HU)
Spielort IconStuttgart / Theater tri-bühne

Trenner Event Titel und Bühne

Dauer:

ca. 60 Min.

Preis:

Erw. 8/,-7,- (erm.)

Altersgruppe:

Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren

Ticket Online:

hier bestellen

Trenner Event Titel und Bühne

Spiel, Bühne, Konzept: Gerda Knoche ::: Spiel, Video, Konzept: Gala Goebel ::: Sounddesign: Johannes Prucsi ::: Dramaturgie: Sára Gábor ::: Künstlerische Betreuung: Stefanie Oberhoff und Stephanie Rinke ::: Regie, Konzept: Helga Lázár


Schauspiel und Objekttheater

Was wollten wir wirklich werden, als wir klein waren? Der Ort der Suche: Das Wohnzimmer, nur teilweise sichtbar hinter den Jalousien, auf denen erscheint, was die Live-Kamera einfängt. Die Zeit: Jetzt. Damals. Das Ziel: Bilder, Träume und Idole, ohne die unsere Sehnsucht ganz anders gewachsen wäre. Aber die Zeit zögert: Aufnahme und Projektion verschieben sich, Lücken entstehen, wie die Lücken zwischen Realität und Wunsch, zwischen Erinnerung und Traum – das Delay-Moment des Erwachsenwerdens.




Ask me what I want to be

A play about dreams, childhood and memory. And football

Object theatre in German

What did we really want to be when we were little? The place to search is the living room. It’s only partially visible behind the blinds, on which appears images from the live camera. The time: Now. The past. The goal: pictures, dreams and idols, without which our yearning would have evolved quite differently. But time hesitates: recordings and projections shift. Gaps emerge, like the gaps between reality and desire, between memory and dream – the moment of delay in growing up.


Trenner Eventgallerie und weitere Events
Trennlinie